EXPODATABASE
MESSEPORTAL
TAGUNGEN,KONGRESSE,
INCENTIVES,EVENTS
INTERNATIONALE
MESSEMEDIEN
 Deutsch  English
STARTSEITE WIR ÜBER UNS SHOP KONTAKT IMPRESSUM  
 
 m + a report
  m+a report
DAS MESSEMAGAZIN
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Die Themen der aktuellen Ausgabe 3/2017
 Chancen 
Scharfsinnig: Frauen lieben kurze Messer
In Sachen Wetzen und Schneiden ist Friedr. Dick so schnell nichts vorzumachen. Das schwäbische Traditionsunternehmen bietet Köchen und Fleischern das richtige Handwerkszeug, das durchaus mit der Mode geht – und verschiedene Geschmäcker bedient.
Feminisierung: Frauen vor!
Zwei Entwicklungen fördern die Emanzipation: Diversität und demografischer Wandel. In der intensiven Diskussion um Frauen in Führungspositionen sollten die öffentliche Hand und öffentliche Unternehmen wie Messegesellschaften eigentlich Vorbildfunktionen haben. Eigentlich. Beim Thema Gehalt und Karriereperspektiven fühlt sich jede zweite Frau im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen nicht gleichbehandelt, so ein Ergebnis der Umfrage „Frauen in der Veranstaltungsindustrie“.
Große Liebe: Eintritt nur mit gültigem Impfpass
In 44 Prozent aller Haushalte in Deutschland leben Heimtiere. Für sie gaben ihre Besitzer im Jahr 2016 für Fertignahrung sowie Bedarfsartikel und Zubehör im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel insgesamt knapp 4,15 Milliarden Euro aus, hinzu kamen 510 Millionen Euro über Online-Vertriebswege. Diesen Markt lassen sich die Veranstalter von B2C-Messen nicht entgehen.
 Märkte 
Asean: Goldenes Jubiläum mit getrübtem Glanz
50 Jahre ist es her, dass sich nach Ende der Kolonialzeit in Südostasien die Staatengemeinschaft Association of Southeast Asian Nations – kurz Asean – formiert hat. Bei der Gründung 1967 standen die regionale Eintracht sowie wirtschaftliche Entwicklung ganz oben auf der Agenda. Doch statt Feierlaune herrscht vieler Orten eher Ernüchterung: Zu langsam gehe die wirtschaftliche Öffnung trotz Einführung einer Wirtschaftsunion voran
Verpackung: Mehr als Schutz
Den bewussten Konsumenten verbindet eine Hassliebe mit dem Thema Verpackung: Einerseits geächteter Müllbringer, gleichzeitlich aber unerlässlicher Beschützer der Inhalte, Hingucker und Kaufverführer – und omnipräsent.
 Auftritt 
Brand-Spaces: Zielgruppen
Markenräume bieten die Möglichkeit Kunden zielgerichtet und individuell anzusprechen. Das neue Kärcher Experience Center in Winnenden richtet sich sowohl an Kunden als auch an die Mitarbeiter des weltweit agierenden Unternehmens selbst.
Markenauftritt: Sanft schweben die Seifenblasen
Zum sechsten Mal in Folge präsentierte sich das Modelabel COS im Rahmen der Milan Design Week (17. bis 22. April). Auch dieses Jahr wusste das Unternehmen mit einer poetischen und immersiven Installation die Besucher in seinen Bann zu ziehen.
 Praxis 
Rahmen geben: Unterbau mit Klasse
Wer oben ist, kann runter schauen, das ist eine Binsenweisheit. Doch auch der durch eine Doppelstock-Konstruktion umbaute Raum auf der unteren Ebene gewinnt durch die Decke eine weitere Dimension und somit Möglichkeiten der Gestaltung.
Ortstermin: Wenn die Marke vorfährt
Innovation ist nicht statisch, sondern dynamisch. Entsprechend gut passt eine mobile Präsentation zu Neuheiten-Themen, um näher an der Anwenderschaft zu sein. Das gilt auch – wenn nicht sogar besonders – für B2B-Zielgruppen.
 
 
 
 
 
 
 
         
   
Für den Inhalt von Angeboten, zu denen eine Verbindung per Link möglich ist, und die nicht von der Deutscher Fachverlag GmbH stammen, wird keine Verantwortlichkeit und Haftung übernommen.